Angebote zu "Leiden" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Sterben ohne Leiden. Selbstbestimmt dank Patien...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.10.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sterben ohne Leiden. Selbstbestimmt dank Patientenverfügung, Auflage: 1. Auflage von 2013 // 1. Auflage, Autor: Fischer, Daniel // Otto, Andreas // Rolfes, Swenja, Verlag: Science Factory // ScienceFactory, Sprache: Deutsch, Rubrik: Soziologie, Seiten: 196, Gewicht: 282 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Sterben ohne Leiden. Selbstbestimmt dank Patien...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sterben ohne Leiden. Selbstbestimmt dank Patientenverfügung ab 29.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Ratgeber Lebensende und Sterben
25,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Würdevoll und ohne Leiden sterben - Das ist der Wunsch vieler Menschen. Wie dies gelingen kann, zeigt das vorliegende Werk. Der Palliativmediziner Dr. Thomas Sitte erklärt, auf welche Vorsorgemaßnahmen es ankommt solange man gesund ist, woran man denken muss, wenn einen eine lebensbedrohliche Erkrankung trifft und was alle tun können, wenn "nichts mehr getan werden kann". Das Werk liefert zahlreiche wertvolle Hilfen und gibt konkreten Rat. Es wendet sich an unheilbar Kranke sowie deren Angehörige und Begleiter, aber auch an Gesunde. Alle Themen des Buches werden anhand der Lebensläufe von fünf Menschen mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung dargestellt.Aus dem InhaltVorsorgevollmacht, Patientenverfügung und PatientenwilleTherapiereduktion und "Sterbehilfe"Behandlung von Beschwerden wie Schmerzen, Angst, Depressionen, inklusive alternativer BehandlungsverfahrenAmbulante und stationäre Palliativeinrichtungen und HospizdienstePlus: Kontaktadressen, Checklisten und Fragebögen

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Ratgeber Lebensende und Sterben
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Würdevoll und ohne Leiden sterben - Das ist der Wunsch vieler Menschen. Wie dies gelingen kann, zeigt das vorliegende Werk. Der Palliativmediziner Dr. Thomas Sitte erklärt, auf welche Vorsorgemaßnahmen es ankommt solange man gesund ist, woran man denken muss, wenn einen eine lebensbedrohliche Erkrankung trifft und was alle tun können, wenn "nichts mehr getan werden kann". Das Werk liefert zahlreiche wertvolle Hilfen und gibt konkreten Rat. Es wendet sich an unheilbar Kranke sowie deren Angehörige und Begleiter, aber auch an Gesunde. Alle Themen des Buches werden anhand der Lebensläufe von fünf Menschen mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung dargestellt.Aus dem InhaltVorsorgevollmacht, Patientenverfügung und PatientenwilleTherapiereduktion und "Sterbehilfe"Behandlung von Beschwerden wie Schmerzen, Angst, Depressionen, inklusive alternativer BehandlungsverfahrenAmbulante und stationäre Palliativeinrichtungen und HospizdienstePlus: Kontaktadressen, Checklisten und Fragebögen

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Über das Sterben
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Tod gehört zum Leben Schweizer AusgabeGian Domenico Borasio, einer der führenden Palliativmediziner Europas, steht seit vielen Jahren für eine Medizin am Lebensende, die das Leiden lebensbedrohlich Erkrankter lindert, ihre Lebensqualität und die ihrer Angehörigen verbessern will - statt künstlich den Sterbeprozess zu verlängern. In seinem Buch beschreibt er, was wir heute über das Sterben wissen und welche Mittel und Möglichkeiten wir haben, unsere Angst vor dem Tod zu verringern sowie uns auf das Lebensende vorzubereiten.Wie das Gesundheitswesen organisiert und geregelt ist, einschließlich der ärztlichen Ausbildung und der Patientenversorgung am Lebensende, unterscheidet sich von Land zu Land. Damit sind auch die Strukturen der Sterbebegleitung in der Schweiz ganz andere als in Deutschland. Das gilt für den Krankenhaussektor wie für den ambulanten Bereich, für die Patientenvertretung und Patientenverfügung sowie für den Umgang mit dem Thema Sterbehilfe. Mit der NationalenStrategie Palliative Care wurden zudem in der Schweiz seit 2010 grundlegende Impulse für die weitere Entwicklung der Versorgungsstrukturen am Lebensende gesetzt.Um all dem Rechnung zu tragen, legt der Palliativmediziner Gian Domenico Borasio jetzt eine komplett überarbeitete, auf die Situation in der Schweiz zugeschnittene Ausgabe vor.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Über das Sterben
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Tod gehört zum Leben Schweizer AusgabeGian Domenico Borasio, einer der führenden Palliativmediziner Europas, steht seit vielen Jahren für eine Medizin am Lebensende, die das Leiden lebensbedrohlich Erkrankter lindert, ihre Lebensqualität und die ihrer Angehörigen verbessern will - statt künstlich den Sterbeprozess zu verlängern. In seinem Buch beschreibt er, was wir heute über das Sterben wissen und welche Mittel und Möglichkeiten wir haben, unsere Angst vor dem Tod zu verringern sowie uns auf das Lebensende vorzubereiten.Wie das Gesundheitswesen organisiert und geregelt ist, einschließlich der ärztlichen Ausbildung und der Patientenversorgung am Lebensende, unterscheidet sich von Land zu Land. Damit sind auch die Strukturen der Sterbebegleitung in der Schweiz ganz andere als in Deutschland. Das gilt für den Krankenhaussektor wie für den ambulanten Bereich, für die Patientenvertretung und Patientenverfügung sowie für den Umgang mit dem Thema Sterbehilfe. Mit der NationalenStrategie Palliative Care wurden zudem in der Schweiz seit 2010 grundlegende Impulse für die weitere Entwicklung der Versorgungsstrukturen am Lebensende gesetzt.Um all dem Rechnung zu tragen, legt der Palliativmediziner Gian Domenico Borasio jetzt eine komplett überarbeitete, auf die Situation in der Schweiz zugeschnittene Ausgabe vor.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Sterben ohne Leiden. Selbstbestimmt dank Patien...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sterben ohne Leiden. Selbstbestimmt dank Patientenverfügung ab 29.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Assistierter Suizid - eine Alternative auch in ...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Wunsch nach Autonomie und Selbstbestimmung am Lebensende rückt zunehmend in den Vordergrund. Eine Lösung scheint für immer mehr Menschen aktives Eingreifen zum raschen Sterben zu sein. Der in einigen europäischen Ländern mögliche assistierte Suizid wird diskutiert, eine Legalisierung gefordert. Was sind nun die Gründe, die Wünsche nach einem selbstbestimmten Tod entstehen lassen? Nicht mehr leben, oder nicht mehr leiden wollen? Welche Ängste befallen Schwerkranke? Welchen Einfluss haben psychische Erkrankungen, Depressionen, sozialer, ökonomischer Druck? Ist ein Schwerkranker in der Lage selbstbestimmt zu entscheiden? Was ist rechtlich möglich und auch ethisch geboten? Kann die intensive Nutzung aller medizinischen Möglichkeiten eine Lebensverbesserung sein, oder bedeutet sie nur eine Verlängerung des Sterbeprozesses? Löst die Legalisierung des assistierten Suizids einen Dammbruch aus? Auch geht es um die Frage, ob es mit dem ärztlichen Ethos vereinbar ist, Menschen auf ihren Wunsch hin zu töten. Schließlich soll die Frage beantwortet werden, ob die Rahmenbedingungen in Österreich mit Palliativmedizin, Palliative Care, Hospizbewegung und strukturellen Stützmaßnahmen (Familienhospiz- und Pflegekarenz, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht), Wünsche nach einem assistierten Suizid verringern helfen können?

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Ratgeber Lebensende und Sterben
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Würdevoll und ohne Leiden sterben - Das ist der Wunsch vieler Menschen. Wie dies gelingen kann, zeigt das vorliegende Werk. Der Palliativmediziner Dr. Thomas Sitte erklärt, auf welche Vorsorgemaßnahmen es ankommt solange man gesund ist, woran man denken muss, wenn einen eine lebensbedrohliche Erkrankung trifft und was alle tun können, wenn "nichts mehr getan werden kann". Das Werk liefert zahlreiche wertvolle Hilfen und gibt konkreten Rat. Es wendet sich an unheilbar Kranke sowie deren Angehörige und Begleiter, aber auch an Gesunde. Alle Themen des Buches werden anhand der Lebensläufe von fünf Menschen mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung dargestellt. Aus dem InhaltVorsorgevollmacht, Patientenverfügung und PatientenwilleTherapiereduktion und "Sterbehilfe"Behandlung von Beschwerden wie Schmerzen, Angst, Depressionen, inklusive alternativer BehandlungsverfahrenAmbulante und stationäre Palliativeinrichtungen und HospizdienstePlus: Kontaktadressen, Checklisten und Fragebögen

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot